Versand und Zahlungsbedingungen

1. Zahlungen

Nutzen Sie unsere sicheren und bequemen Zahlungsarten. Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsarten in unserem Online Shop an:


1.1 Kreditkarten 

Wir akzeptieren Visa und MasterCard. Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt, sobald Sie die Bestellung am Ende des Bestellprozesses bestätigt haben. Sollten Sie einen Artikel innerhalb von 14 Tagen zurückschicken, wird der entsprechende Betrag Ihnen wieder gutgeschrieben. Die Gutschrift erfolgt stets auf die zuvor belastete Kreditkarte.

Bei einer Bezahlung mit Kreditkarte prüft das System, ob die Kreditkarte  an den 3-D-Sicherheitsprogrammen  oder  teilnimmt. Diese Sicherheitsverfahren wurden speziell für diese Kreditkarten entwickelt und prüfen, ob tatsächlich der rechtmäßige Karteninhaber und der rechtmäßige Online-Händler an einer Transaktion teilnehmen. Sind Sie an einem 3-D-Secure-Verfahren angemeldet, dann öffnet sich nach der Eingabe Ihrer Kreditkartendaten eine zusätzliche Abfragemaske, die mit Ihrer Bank verbunden ist. Sie werden hier um die Eingabe des „Secure Codes“, welches Sie selbst bei der Anmeldung zu diesem Verfahren ausgewählt haben, gebeten. Nur mit dem korrekten Passwort wie die Transaktion durchgeführt und die Bestellung somit auch erfolgreich abgeschlossen.

Wenn Ihre Kreditkarte für keines dieser Verfahren angemeldet ist, wird die Zahlung ohne weitere Authentifizierung durchgeführt. Mehr Informationen zu den Kreditkarten-Sicherheitsverfahren finden Sie auf: Verified by Visa or Mastercard SecureCode


1.2 PayPal

Sollten Sie sich während des Bestellprozess für eine Zahlung via PayPal entscheiden, werden Sie am Ende des Bestellprozesses automatisch zu PayPal weitergeleitet. Wenn Sie bereits PayPal Kunde sind, können Sie sich dort mit Ihren Benutzerdaten anmelden und die Zahlung bestätigen. Sollten Sie noch kein PayPal Kunde sein, dann können Sie schnell und einfach ein neues Konto eröffnen und anschließend die Bestellung bestätigen. Bei einer Zahlung per PayPal erfolgen alle Gutschriften immer auf das für den Kauf verwendete PayPal-Konto.



1.3 Vorkasse

Wenn Sie die Zahlungsart Vorkasse für Ihre Bestellung wählen, erhalten Sie nach Abschluss Ihrer Bestellung unsere Bankverbindung, welche Ihnen innerhalb der Bestellbestätigung mitgeteilt wird. Da der Versand erst erfolgt, wenn Ihre Zahlung auf unserem Konto eingetroffen ist, bitten wir Sie die Zahlung schnellstmöglich vorzunehmen.  Bitte Überweisen Sie den Gesamtbetrag unter der Angabe der Bestellnummer auf das von uns angegebene Konto, damit Ihre Zahlung Ihrem Kundenkonto fehlerfrei zugeordnet werden kann. Je nach Bankinstitut kann es 2 bis 4 Tage in Anspruch nehmen, bis Ihre Zahlung auf unserem Konto eingetroffen ist.

Alle Gutschriften aus Rücksendungen erfolgen auf das Bankkonto, mit dem die ursprüngliche Bestellung beglichen wurde. Anfallende Überweisungskosten sowie Bankspesen sind vom Kunden zu tragen.



1.4 SOFORT Überweisung

Um eine Bestellung mit dem Anbieter Sofortüberweisung.de durchführen zu können, müssen sie über ein Online Banking fähiges Bankkonto verfügen.

Wenn Sie im Bestellprozess die Zahlungsart „sofortüberweisung.de“ gewählt haben, tragen Sie bitte Ihre Bankverbindung in die angezeigten Datenfelder ein. Fahren Sie nun wie gewohnt im Bestellprozess fort. Sobald Sie auf shop.feinzeug-konzept.net die Bestellung abgeschlossen haben, öffnet sich ein neues Fenster, welches mit Hilfe einer SSL-Verschlüsselung eine sichere Verbindung zu Ihrer Bank aufbaut. Um die Bezahlung abzuschließen, loggen Sie sich bitte, wie bei Ihrer Bank, mit einem Anmeldenamen und einer PIN ein. Wenn alle angegebenen Daten korrekt sind, können Sie die Transaktion mit der Eingabe einer gültigen Tan abschließen.



1.5 Gutschein

Geschenkgutscheine können bei uns sowohl im Online Store als auch in unserem Store in Bielefeld gekauft und eingelöst werden. Wenn Sie einen Gutschein einlösen möchten, brauchen Sie nur den Gutscheincode während der Bestellung angeben. Der Gutscheinwert wird dann mit dem Wert Ihrer Bestellung verrechnet. Sollte das Guthaben Ihres Gutscheines nicht ausreichen, können Sie den fehlenden Betrag mit einer anderen Zahlungsart ausgleichen.

Gutscheine können nur während eines Bestellprozesses eingelöst und nicht nachträglich verrechnet werden. Bitte beachten Sie, dass das Guthaben eines Gutscheines nicht ausgezahlt werden kann. Dies gilt auch für den Fall, wenn Sie Ihr Rückgaberecht wahrnehmen und uns einen Artikel zurücksenden. In so einem Fall wird Ihnen der Wert des eingelösten Gutscheins erneut als Gutschein gutgeschrieben. Unsere Gutscheine können auch verschenkt werden.

Geben Sie beim Kauf eines Gutscheines „Als Geschenk verpacken“ an und wir verpacken und versenden gerne den Geschenkgutschein für Sie. Wenn es einmal schnell gehen soll, können Sie den Gutschein auch als eine PDF-Datei per E-Mail erhalten.

 

2. Versandart und Versandkosten 

Wir versenden Ihre Bestellungen mit unserem Logistik-Partner DHL. Jede Sendung, die durch Feinzeug Konzept verschickt wird, ist gegen Diebstahl und Schäden versichert.


Wir verarbeiten und versenden alle Bestellungen während unserer üblichen Geschäftszeiten. Diese sind Montag bis Freitag von 10.00 bis 19.00 Uhr (außer an gesetzlichen Feiertagen). Ihre Sendungen können Sie mit Hilfe einer Sendungsnummer nachverfolgen. Sobald Ihre Bestellung auf dem Weg zu Ihnen ist, erhalten Sie von uns eine Versandbestätigung per E-Mail. Dieser können Sie die Sendungsnummer  zur Sendungsverfolgung entnehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine Packstationen oder Postfächer beliefern können.


Die Versandkosten belaufen Sich auf 7,90€ pro Bestellung. Sollte es aufgrund von Lieferverzug zu Teillieferungen kommen, so werden die Versandkosten nur einmal erhoben.


Zusätzlich bieten wir unseren Kunden an, die bestellte Ware vor Ort in unserem Store abzuholen. Eine Abholung vor Ort ist zurzeit in Bielefeld möglich.


Feinzeug Konzept
Rathausstraße 9
33602 Bielefeld


Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.